Wurmtal-Cup 2018 -  Fortuna Köln dominiert das Turnier

Am letzten Wochenende im Januar fand unter der Leitung des SC Sparta Bardenberg der Wurmtal-Cup 2018 statt. In der Walter-Rütt-Halle in Morsbach konnten sich die zahlriechen Zuschauer über spannende und sportlich faire Spiele freuen.

Der Bardenberger Turnierorganisator, Volker Deutmann, freute sich besonders über den reibungslosen Ablauf des Turnierwochenendes. „Ohne die Hilfe der vielen Eltern, unserer Trainer, Spieler und Funktionäre wäre so ein Turnier nicht durchzuführen. Erneut zeigte sich die hervorragende und freundschaftliche Zusammenarbeit beim SC Sparta Bardenberg, vergleichbar mit einer Großfamilie.“

Sportlich gesehen wurde das Turnier von Fortuna Köln dominiert. Diese sicherten sich bei vier von sieben Turnieren den Siegerpokal. Bei den D-Junioren musste sich der Favorit schon nach der Vorrunde geschlagen geben. Dort sicherte sich der DJK FV Haaren im Finale den Titel nach einem 3:1 Sieg gegen den Kohlscheider BC. Bei den Bambini Mannschaften konnte sich der VfR Linden-Neusen die Krone sichern. Linden-Neusen setzte sich im Finale mit 3:2 nach Neunmeterschießen gegen den SV Breinig durch. Beim anschließend stattfindenden F-Jugend-Turnier (Jg. 2010) konnte Fortuna Köln sich im Finale souverän mit 5:1 gegen den VfJ Laurensberg durchsetzten. Zum Abschluss des Tages sicherte sich Fortuna Köln bei den E-Jugenden (Jg. 2007) den Titel nach einem spannenden Finale mit 1-0 gegen Eintracht Kornelimünster. Sonntag morgens war es wieder Fortuna Köln, die sich den Siegerpokal sicherten. Im Finale schlugen die Domstädter Alemannia Mariadorf mit 2-0. Das einzige Finale, welches unsere Gäste aus Köln verloren, war bei den F-Junioren (Jg. 2009). Diese Begegnung konnte der FC Wegberg-Beeck mit 1:0 für sich entscheiden. Den Endpunkt des Turnierwochenendes setzten die C-Jugendlichen. Im Finale setzte sich der Favorit denkbar knapp mit 1:0 gegen den SC Sparta Bardenberg durch.     

Einzig die F-Jugend von Glück-Auf Ofden ist nicht aufgetaucht, ohne sich abzumelden. „Natürlich kann immer was passieren, sodass man keine Mannschaft zusammen bekommt. Kinder werden krank oder sind anderweitig verhindert. Allerdings sollte man dann doch wenigstens Anrufen und absagen.“ Ärgerte sich Jugendleiter Michael Beckers nach dem Turnier. Doch auch dieser Kummer konnte die gute Stimmung bei allen Verantwortlichen des Sport-Clubs nicht trüben.

Portrait des Monats


Liebe aktive Spieler!

NEUE HANDYNUMMERN

aktiver Spieler ab A-Jugend

bitte mitteilen per Mail.

Damit erleichtert ihr unsere Arbeit.



Zu fortgeschrittener Stunde wird man so im BERKS begrüßt. Ist doch cool.



Schaut auch mal in die Rubrik "AUSBILDUNG" auf unserer Homepage.





SC Sparta Bardenberg

Sportanlagen:   Würselen, Birkenstraße 51   -   Würselen-Bardenberg, Zechenstraße

Postanschrift: Tannenweg 13, 52146 Würselen

 

INTERN